Sind Sie es leid, in komplexen Umfeldern mit Methoden zu arbeiten, welche eigentlich Ordnung und Vorhersagbarkeit voraussetzen? Sie merken, dass Komplexität fundamental anders gehandhabt werden muss als Ordnung, aber Sie können nicht festmachen weshalb und wie genau? Sie haben vielleicht von VUCA gehört, von komplexen Systemen, vom Cynefin Framework – aber was kann man nächste Woche tatsächlich TUN damit?

Dieses dreitägige Seminar ist für Menschen, die mit Organisationen Resultate erzielen: Führungskräfte, Projektmanager, Agile coaches, Organisationsentwickler. Wir erkunden die Komplexität in Ihrem eigenen beruflichen Umfeld mit Methoden und Instrumenten, die Sie am Arbeitsplatz wiederverwenden können. Auf der Basis des Bernstein-Kompasses tauchen wir ein in Ansätze, welche Ihnen ermöglichen, ihre Komplexitäts-Klugheit für sich selbst und für Ihre Organisation zu entwickeln.

 

Ihre take-aways:

  • Verstehen, was im komplexen Teil Ihrer Welt fundamental anders ist, und weshalb das so ist.
  • Ihr eigenes System auf dem Cynefin Framework abbilden und herausarbeiten, wo und wie Sie ihre professionellen Praktiken komplexitätsgerecht anpassen können.
  • Das evolutionäre Potezial Ihres gegenwärtigen Umfeldes scannen.
  • Zwei deutlich unterschiedliche Entscheidungsmethoden für komplizierte und komplexe Umfelder entwickeln.
  • Ihre Praxis der abgestimmten Autonomie verbessern: Vermitteln Sie eine gemeinsame Orientierung durch eine Strategische Storyline. Nutzen Sie die Storyline zur Klärung einzelner kontroverser Entscheid-Situationen in einem Kontext der Selbstorganisation. Schaffen Sie daraus einen responsiven Lernprozess der Gruppe.
  • Verbessern Sie die Konnektivität zwischen geordneten und komplexen Abschnitten entlang Ihrer Wertschöpfungskette.
  • Lernen Sie, mit Heuristiken und Daumenregeln zu führen, wenn Ziele und fixe Resultate nicht angemessen sind.
  • Erlernen Sie verschiedene Lern- und Moderationsmethoden, welche Sie im Alltag anwenden können.

Hier finden sie hintergrund-Informationen zum Seminar

 

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN: Palladio behält sich das Recht vor, das Seminar zu stornieren oder zu verschieben. Im Fall einer Stornierung wird die Teilnahmegebühr innerhalb von 10 Arbeitstagen vollständig rückerstattet. Teilnehmende können bis 3 Wochen vor der Veranstaltung stornieren. In diesem Fall werden 10% als Bearbeitungsgebühr von der Erstattung abgezogen.

  • June 12, 2018 - June 14, 2018
    9:00 am - 4:30 pm
Price Qty
Hausgastshow details + CHF2,700.00 (CHF)  
Tagesgastshow details + CHF2,400.00 (CHF)  

Location

Venue:  

Address:
1100 Chemin de Malvan, Saint-Paul de Vence, 06570, France

Description:

Das Seminar findet in einer privaten Villa in Saint-Paul de Vence statt, ca. 15 Min. vom Flughafen Nizza entfernt und über Easy Jet gut verbunden mit Europäischen Städten. Der Ort schafft eine Atmosphäre von entspannter Konzentration, weit weg vom Brummen der Bürogebäude und der grossen Hotels. Aus demselben Grund beschränken wir die Gruppe auf 12 Teilnehmende.

ÜBERNACHTUNG

Drei Zimmer sind in der Villa selbst verfügbar und können zusammen mit der Seminaranmeldung gebucht werden. Mehrere Bed and Breakfast und kleine Hotels sind in 10-20 Minuten zu Fuss zu erreichen und über booking.com, tripadvisor.com u.ä. zu finden. Wir empfehlen insbesondere die folgenden:

Orion Tree Houses  (Ankunft/Abreise nur Mo/Mi/Fr möglich)

La Toile Blanche